.

.

Freitag, 19. Februar 2016

Bremen

1 Kommentar:
 Ein sonniger Tag in Bremen.
 V E N G O - Die Gemüseküche. Im Viertel
Diese Woche war ich das erste Mal in Bremen, auch so eine Stadt von der ich vorher garnichts wusste und auch 
kein bestimmtes Bild vor Augen hatte. Deshalb war ich umso überraschter von den ganzen schönen Häusern, die 
bei dem Sonnenschein natürlich noch hübscher wirkten. Im Schnorr und im Viertel hat es mir am besten gefallen. 
Dort konnte man süße kleine Läden finden und eine rießen Auswahl an süßen Cafés.
Ich liebe es durch Städte zu laufen, in denen ich noch nie war und dort alles zu entdecken, auch wenn es nur 
ein Tag ist, gibt es einem doch etwas Besonderes.
Weiterlesen »

Dienstag, 16. Februar 2016

Sonnendurchleuchtet

Keine Kommentare:
Lüneburg // Wäldchen

 
Weiterlesen »

Sonntag, 7. Februar 2016

wanderlust

Kommentare:
"everywhere you go becomes a part of you somehow"
Hallo ihr Lieben, ich stecke im Moment mitten in der Klausurenphase, aber da man nicht den ganzen Tag lernen 
kann (oder will) schreibe ich zur Abwechslung hier ein paar Zeilen.Ich habe am Wochenende endlich mal meine 
Bilderrahmen und meine Scratchmap an die Wand gehängt und bei dem grauen Wetter vor der Tür 
träume ich noch mehr davon, endlich wieder zu reisen. Es stehen so viele Ziele auf meiner Liste und es gibt so viele unterschiedliche Kulturen, die ich gerne kennenlernen möchte, dass ich garnicht weiß wohin mit den ganzen Plänen. 
Schließlich ist ja nicht unbegrenzt Zeit und Geld vorhanden. Für dieses Jahr ist also erst mal ein Road Trip in 
Portugal geplant. Ich war noch nie dort und ein Auto zu haben bietet einem die Möglichkeit möglichst viel in einer 
kurzen Zeit zu sehen. Außerdem mag ich die Flexibilität, wenn ein Ort besonders toll ist, man dort Leute 
kennenlernt oder ähnliches, bleibt man einfach länger dort oder man fährt wo anders früher weiter, wenn es dort 
nicht so gut ist. Was sind eure Reisepläne für dieses Jahr und habt ihr Geheimtipps für Portugal?  
Lasst es mich wissen ♥ 
Weiterlesen »