.

.

Freitag, 8. April 2016

little food diary

Ich weiß nicht genau woher meine Vorliebe kommt, Essen zu fotografieren, aber ich mache es einfach gerne. 
Besonders toll ist es natürlich wenn es schön bunt ist und man bei natürlichem Licht auf dem Balkon 
fotografieren kann. Dafür kommt jetzt endlich die Zeit und ich habe als ich in den Semesterferien 
zu Hause war ein paar Aufnahmen gemacht. 
Das Frühstück ist meine liebste Mahlzeit und ich nehme mir echt immer viel Zeit dafür, oder versuche es 
zumindest. Meist gibt es Müsli mit frischem Obst und Nüssen und mal mit Mandel- oder Kokosmilch, 
Quark mit Obst oder Chiapuddig. Ein leckeres Smoothie geht immer und wenn ich viel Zeit habe probiere ich 
auch gerne mal etwas Neues aus, wie diesmal Brownies aus Kidneybohnen, ganz ohne Zucker. 
Mittags gibt es meist was leichtes, Suppen finde ich da immer praktisch und sie können total 
abwechslungsreich sein. Außerdem habe ich Zucchini-Nudeln ausprobiert mit Avocado-Walnuss Pesto.
Rezepte kann ich gerne noch hinzufügen ♥
♥♥♥ Avocado-Burger ♥♥♥

Kommentare:

  1. Yummmmy. Das sieht alles sehr lecker aus *-*

    p.s. auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung statt - freue mich über Teilnahme!

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. yummi, das sieht alles so lecker aus ♥ avocado habe ich persönlich ja noch nie probiert, shame on me :D

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöner post und schöne bilder :)

    schau doch auch mal bei mir vorbei!
    Liebe grüße, Kathrin

    http://sailarace.blogspot.com

    AntwortenLöschen