.

.

Dienstag, 8. September 2015

analog.

Jedes Mal wenn ich einen Film vollgeknipst habe und ihn dann zum entwickeln lassen bringe, freue ich mich wie verrückt, wenn ich endlich die fertigen Bilder abholen kann. Immer aufs Neue ist es eine Überraschung, weil ich oft auch schon vergessen habe, was ich alles fotografiert habe! Ich finde gerade das macht analoge Fotografie aus, die Ungewissheit und die Vorfreude auf die Bilder. Diese sind von Juni bis August entstanden, meist bei super schönem Wetter, das ich jetzt schon vermisse. Wo lasst ihr immer eure Bilder entwickeln, oder macht ihr das sogar selbst ?

Kommentare:

  1. Sehr coole Fotos! Ich liebe ja analoge Bilder, aber mich schreckt es etwas ab, immer neue Filme zu kaufen und entwickeln zu lassen... Wie viel Geld gibst du dafür immer so aus?
    Liebe Grüße,
    Maybrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Erst mal vielen Dank!
      Ich glaube die Filme habe ich dieses mal in einen 3er Pack gekauft, jeder hatte 36 Bilder und die haben
      etwa 3 Euro gekostet. Fürs Entwickeln lassen kommen dann nochmal 10 Euro dazu. Ich mache immer nur
      ab und zu analoge Fotos, so habe ich einen Film recht lange drin und nicht so oft diese Kosten!

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. danke erst mal für dein liebes kommentar♥
    ich finde die bilder so schön
    ich bin froh auf deinen blog gestoßen zu sein, bin gleich mal leser geworden♥

    http://mintymoonlight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Super tolle Fotos! Da lohnt sich das Warten doch allemal. Die Fassbrause will ich so gerne mal probieren, aber irgendwie habe ich mich noch nicht so richtig rangetraut..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Fassbrause kann ich dir echt empfehlen. Aber es ist wirklich Geschmackssache, meine Schwester zum Beispiel
      mag sie garnicht :)

      Löschen
  4. Deine Bilder sind echt toll und analoge Fotografien haben immer so einen bestimmten Charme. :)
    So ein bisschen nostalgisch. :)
    Ein ganz toller Blog, bin direkt mal ein neuer Follower geworden. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Pauline, vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog!
    Wie du wahrscheinlich gesehen hast, bin ich fast nur mit meiner Analog-Kamera unterwegs und freue mich deshalb natürlich, auch von dir analoge Bilder zu sehen. Am besten gefällt mir das mit den Pflanzen in der Badewanne :) Ich geb die Filmrollen eigentlich immer bei dm ab, da kostet das Entwickeln von einem Film so 4-5€, das kann man schon mal machen, finde ich :D Selbst entwickeln bzw Abzüge machen ist aber auch richtig cool, das musst du unbedingt mal ausprobieren! Mit Schwarzweissfilmen geht das sogar relativ einfach.
    Grüßle,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen, vielen Dank. Dann werde ich das demnächst auch mal bei dm machen lassen, dort wo ich
      vorher war, war es dann viel zu teuer! Ans selbst entwickeln werde ich mich dann auch bald mal wagen :)

      Grüße,
      Pauline

      Löschen